Ist JavaScript gefährlich?

Eine wirkliche Gefahr stellt JavaScript nicht dar, da es in dieser Programmiersprache keine Befehle zum Schreiben auf die Festplatte oder andere Datenträger gibt.

In der Beschreibung erfährst Du wie JavaScript jederzeit aktiviert oder deaktiviert werden kann. Die Änderung der Einstellung bleibt bestehen, bis Du diese wieder änderst. Zur Aktivierung der Einstellungsänderungen klick auf die Aktivierungs-Schaltfläche in Deinem Browser.


 
Internet Explorer   Netscape
Zurück
   
Internet Explorer (Version 5.2, OS X)
Wähle im Menü Explorer die Option Einstellungen
Wähle im linken Bereich den Eintrag Webinhalt
Im rechten Teil kannst Du nun unter Aktive Inhalte das Kontrollkästchen Skripts aktiv aktivieren oder deaktivieren.
Zurück
 
Netscape (Version 7.0, OS X)
Wähle im Menü Netscape die Option Einstellungen
Wähle im Bereich Kategorie den Eintrag Erweitert und darin Scripts & Plugins
Aktiviere oder deaktiviere unter Aktiviere JavaScript für das Kästchen Navigator und die Kästchen unter Webpages erlauben
Zurück